Folgen Sie uns  
Welcome visitor you can log in or create an account

DIE LINKE. im Bundestag

Abgeordnete spenden Diätenerhöhung an SOS-Kinderdorf Nürnberg

Zum 01. Juli 2014 wurden die Diäten für Bundestagsabgeordnete mit den Stimmen von Union und SPD erneut erhöht. DIE LINKE sieht in dieser Anhebung ein falsches Signal angesichts der negativen Reallohnentwicklung in Deutschland. Diese Mehrausgaben würden nicht zum Abbau der Politikerverdrossenheit und der Rückgewinnung von Nichtwählern beitragen, so der Tenor. Daher spendet die Bundestagsfraktion die Diätenerhöhung in voller Höhe für soziale und karitative Zwecke.

Die im zweiten Halbjahr 2014 zweckgebunden zurückgestellten Gelder kommen jetzt den SOS-Kinderdörfern zu Gute. Die bayerischen Abgeordneten Eva Bulling-Schröter, Nicole Gohlke, Klaus Ernst und Harald Weinberg unterstützen dabei das SOS-Kinderdorf in Nürnberg mit 6.000 Euro.