Folgen Sie uns  
Welcome visitor you can log in or create an account

DIE LINKE. im Bundestag

Harald Weinberg informierte sich bei den Haßbergkliniken

 

Harald Weinberg informierte sich bei den Haßbergkliniken im unterfränkischen Haßfurt über die Wirkung der Bundesgesetzgebung vor Ort. Sein Fazit: "Das Krankenhausstrukturgesetz ist lediglich ein Tropfen auf den heißen Stein. Wer den eklatanten Personalmangel im Gesundheitswesen bekämpfen will, muss klotzen nicht kleckern. Unsere Vorschläge für ein solides finanziertes System einer solidarischen Gesundheitsversicherung, das ArbeitnehmerInnen und Pflegekräfte gleichermaßen entlastet, liegt auf dem Tisch. Man darf gespannt sein, ob die SPD es schafft, aus dem großkoalitionären Schatten zu treten." Im Bild. Mitte Stefan Kolck (Vorstand, hinten), Sabine Schmidt (linke Kreisrätin, vorne), flankiert von Personalräte, re. MdB Harald Weinberg