Folgen Sie uns  
Welcome visitor you can log in or create an account

DIE LINKE. im Bundestag

Pressemeldungen

Menschen mit Pflegebedarf finanziell unterstützen

Gemeinsam für bessere Pflege: LINKE MdB und VertreterInnen einer Bürgerinitiative Pflege macht zunehmend arm und zwingt viele Menschen in die Sozialhilfe. Wenn zudem die Kosten für Pflege, zum Beispiel für die Unterbringung in Heimen, drastisch steigen, sind Menschen mit Pflegebedarf und ihre Familien verstärkt davon bedroht. Bewohner eines Seniorenheims haben…
Weiterlesen

Gesetzliche Rente muss Lebensstandard im Alter sichern

Die Gesetzliche Rente muss den Lebensstandard im Alter wieder sichern „Die Riesterreform und die Rentenkürzungen der vergangenen 20 Jahre haben die Gesetzliche Rente ihrer ursprünglichen Funktion beraubt. Die Rente muss das im Alter wegfallende Arbeitseinkommen ersetzen und verhindern, dass sich die Einkommenssituation der Menschen im Alter drastisch verschlechtert. Es ist…
Weiterlesen

Pflegeheime entlasten

Pflegeheimbewohner entlasten Wir brauchen dringend eine Reform der Pflegeversicherung. Die Pflegeheimbewohnerinnen und -bewohner dürfen nicht gegen die Pflegekräfte ausgespielt werden“, erklärt Pia Zimmermann, Sprecherin der Fraktion DIE LINKE für Pflegepolitik, anlässlich einer Anhörung im Gesundheitsausschuss zum Antrag „Eigenanteile in Pflegeheimen senken - Menschen mit Pflegebedarf finanziell entlasten“ (BT-Drs. 19/960). Zimmermann…
Weiterlesen

Pflegenotstand stoppen!

Unsere Forderungen für eine bessere Pflege Wir wollen 100.000 Pflegekräfte mehr in den Krankenhäusern und eine verbindliche Mindestpersonalregelung, die sich am tatsächlichen Bedarf orientiert. Wir wollen 40.000 Pflegekräfte mehr für eine menschenwürdige Altenpflege. Wir wollen einen Mindestlohn von 14,50 Euro und höhere Löhne durch einen Tarifvertrag, der flächendeckend für alle…
Weiterlesen

Mehr Insekten braucht das Land

Mehr Insekten braucht das Land „Der dramatische Insektenschwund geht uns alle an. Insekten sichern nicht nur als Bestäuber unsere Nahrungsgrundlage, sondern sie sind ein existenzieller Teil des Ökosystems, zum Beispiel als Nahrung für Kleinsäuger, Vögel und Fledermäuse. Ihre Bedeutung für die Allgemeinheit ist nicht hoch genug einzuschätzen. Honigbienen liefern darüber…
Weiterlesen

Rückenwind für die solidarische Gesundheits- und Pflegeversicherung

Rückenwind für die solidarische Gesundheits- und Pflegeversicherung aus Hamburg „Mit dem gestrigen Beschluss der Hamburger Bürgerschaft, Beamtinnen und Beamten den Weg in die gesetzliche Krankenversicherung zum 1. August 2018 zu öffnen, gibt es endlich Rückenwind für den längst überfälligen Schritt hin zur solidarischen Gesundheits- und Pflegeversicherung, wie DIE LINKE sie…
Weiterlesen

1000 Euro Pflegegeld ab September

"Die Politik wacht auf: offensichtlich aus Steuermitteln will die Bayrische Landesregierung zusätzlich zum häuslichen Pflegegeld nach SGB XI ein Landespflegegeld von 1000 Euro für pflegende Angehörige zahlen. Eine Geste, ein Schrittchen und doch keine Lösung für die schwierige Lebenssituation pflegender Angehöriger. 1000 Euro für 8760 Stunden im Jahr – das…
Weiterlesen

Geburtshilfe flächendeckend stärken

Geburtshilfe flächendeckend stärken „Die Situation des Hebammenberufs ist bekanntermaßen desolat. Viele Hebammen quittieren ihren Dienst, weil sie sich die immens gestiegenen Haftpflichtprämien nicht mehr leisten können. Zudem ist die Vergütung so niedrig, dass Hebammen bereits durch geringe Kostensteigerungen an den Rand ihrer Existenz gedrängt werden. Trotz steigender Geburtenraten wurden von…
Weiterlesen

Betriebswirtschaftlich verordnete Körperverletzung in Krankenhäusern muss beendet werden

Jetzt ist es auch wissenschaftlich belegt: Wer Krankenhäuser dem Wettbewerb aussetzt, sorgt für massenhafte Körperverletzung. Denn eine Operation, die nicht aus medizinischer Notwendigkeit, sondern aus wirtschaftlichen Erwägungen durchgeführt wird, ist betriebswirtschaftlich verordnete Körperverletzung“, kommentiert Harald Weinberg, krankenhauspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, die gestern vorgestellte Studie der Professoren Heinz Naegler…
Weiterlesen

Harald Weinberg: „Fallpauschalen sind verantwortlich für Finanzmisere der Krankenhäuser im Freistaat“

Jede zweite bayerische Klinik in den roten Zahlen – LINKE unterstützt Forderungen der Landräte „Die Ursache dafür, dass so viele Krankenhäuser in Bayern mit roten Zahlen zu kämpfen haben, liegt im Finanzierungssystem der Fallpauschalen. Die von den Fallpauschalen ausgelöste Dynamik von Kostendruck und wirtschaftlichem Wettbewerb gefährdet die Strukturen der Krankenhausversorgung“,…
Weiterlesen