Folgen Sie uns  
Welcome visitor you can log in or create an account

DIE LINKE. im Bundestag

Ambulante Pflege muss gestärkt werden

 

Ambulante Pflege muss gestärkt werden

 „Eine gesetzliche Regelung für die ambulante Pflege ist dringend notwendig“, begrüßt Pia Zimmermann, Sprecherin für Pflegepolitik der Fraktion DIE LINKE, die Eckpunkte für eine gesetzliche Regelung ambulanter Pflegeverträge der Deutschen Stiftung Patientenschutz. „Der Entwurf zum Pflegepersonalstärkungsgesetz, den die Bundesregierung vorgelegt hat, lässt die ambulante Pflege im Regen stehen. In der Pflege im Krankenhaus konnten bestimmte Verbesserungen durchgesetzt werden, aber die Altenpflege und vor allem die ambulante Pflege bleiben außen vor. Dabei sind die Pflegedienste schon jetzt vollkommen überlastet und können kaum noch neue Patientinnen und Patienten aufnehmen. Die Pflegekräfte verdienen oft weniger als im Krankenhaus und haben ungünstigere Arbeitszeiten.“ Zimmermann weiter:

 „DIE LINKE fordert eine klare Aufwertung der ambulanten Pflege und unterstützt die Forderungen der Deutschen Stiftung Patientenschutz nach gesetzlichen Regelungen für eine gute ambulante pflegerische Versorgung. Die Patientinnen und Patienten müssen ambulant genauso gut versorgt werden können wie im Krankenhaus. Dazu gehören gute Arbeitsbedingungen und tarifliche Bezahlung für die Pflegekräfte. Die Wahlfreiheit der Patientinnen und Patienten für ihre Versorgung muss gewährleistet sein.“

Pressemitteilung von Pia zimmermann